Analysis B

Sommersemester 2012



Vorlesungen


Dozent: PD Matthias Geißert

Zeitpunkt: Mittwoch 10:00-12:00
Ort: F303
Skript



Übungen


Ansprechpartner: Johannes Aastrup

Tag
Zeitpunkt
Ort
Übungsleiter
Donnerstag
10:00 - 12:00
F142
Johannes Aastrup
Donnerstag
12:00 - 14:00
A410
Johannes Aastrup
Freitag
08:00 - 10:00
F309
Mana Hassan Zadeh
Freitag
08:00 - 10:00
F107
Johannes Aastrup



Programm

12./13. April
19./20. April
26./27. April
3./4. Mai
10./11. Mai
18. Mai
24./25. Mai
7./8. Juni
14./15. Juni
21./22. Juni
28./29. Juni
5./6. Juli
12./13. Juli
19./20. Juli

Hausübungen

Das Lösen der Hausübungen wird dringend empfohlen, da in der Klausur ähnliche Aufgaben zu erwarten sind. Gelöste Hausübungen können in der jeweils nächsten Übungsstunde abgegeben werden. Sie werden dann korrigiert und in der darauf folgenden Übung zurückgegeben.

1. Übungsblatt    Lösungsvorschlag
2. Übungsblatt    Lösungsvorschlag
3. Übungsblatt    Lösungsvorschlag
4. Übungsblatt    Lösungsvorschlag
5. Übungsblatt    Lösungsvorschlag
6. Übungsblatt    Lösungsvorschlag
7. Übungsblatt    Lösungsvorschlag
8. Übungsblatt    Lösungsvorschlag
9. Übungsblatt    Lösungsvorschlag
10. Übungsblatt    Lösungsvorschlag
11. Übungsblatt    Lösungsvorschlag
12. Übungsblatt    Lösungsvorschlag



Literatur

Lehrbücher zur Analysis

    * Mayberg-Vachenauer, Höhere Mathematik 1, Springer Verlag
    * Forster, Analysis 1, vieweg studium
    * Heuser, Lehrbuch der Analysis, Teil 1, Teubner Verlag
    * Amann-Escher, Analysis 1, Birkheuser Verlag

Aufgabensammlungen zur Analysis

    * Endl-Wießner, Aufgabensammlung zur Analysis Band 1, Aula-Verlag
    * Forster-Wessolag, Übungsbuch zur Analysis 1, vieweg studium




Studien- und Prüfungsleistung

Die Prüfungsleistung erreicht man durch Bestehen der benoteten Klausur.

Die Studienleistung erreicht man, indem man 40 Prozent der Hausübungen korrekt löst. Ob Sie eine Studienleistung benötigen oder nicht, hängt von Ihrem jeweiligen Studiengang ab, bitte informieren Sie sich bei Ihrem Prüfungsamt.




Klausur

Es werden folgende drei Arten angeboten
       
        * Klausur Analysis B
        * Wiederholungsklausur Analysis A
        * Kombiklausur Analysis A und B

Zugelassene Hilfsmittel: nur zwei handbeschriebene DIN-A4 Seiten (KEINE Taschenrechner, Handys oder Bücher)

Welche der drei angebotenen Klausuren Sie mitschreiben müssen bzw. dürfen, hängt von Studiengang und Prüfungsordnung ab, bitte informieren Sie sich bei Ihrem Prüfungsamt.

Klausurtermine:

Analysis A: 24.08.2012, 16-18 Uhr, Raum E415
Klausur     Lösungsvorsclag

Analysis B: 27.08.2012, 16-18 Uhr, Raum E415 und E214            
Klausur    Lösungsvorschlag

  


Klausurergebnisse

Analysis A:    Punkliste    Notenskala

Analysis B:    Punktliste    Notenskala    Notenskala Technical Education

Klausureinsicht Analysis A und B: Mittwoch 19.09.2012, 14-17 Uhr Raum G123.
            


Klausurvorbereitung

Analysis A: 20.08.2012, 14-17 Uhr, Raum B302.
Alte Klausuren: WS 2011/12    Lösungsvorschlag        WS 2011/12 Wi.    Lösungsvorschlag       S 2011

Analysis B: 21.08.2012, 14-17 Uhr, Raum F128.
Alte Klausuren
: WS 2011/12    Lösungsvorschlag        S 2011    Lösungsvorschlag

                             


Analysis A Wiederholung


Skript 0    Skript 1    Skript 2    Skript 3    Skript 4    Skript 5    Skript 6    Skript 7    Skript 8

5. Juli 17-19 Uhr in F428 Programm


12. Juli 17-19 Uhr in H121 Programm


17. Juli 16-18 Ihr in F428  Programm